Tokyo Tokyo FESTIVAL Spezial 13

SPEISEKARTE

PROJEKTE

SUPER WALL ART TOKYO
SUPER WALL ART TOKYO

An der Glaswand des Marunouchi-Gebäudes und des New Marunouchi-Gebäudes, die als Wahrzeichen von Marunouchi, Tokio, bekannt sind, werden zwei großformatige Wandkunstinstallationen mit einer Höhe von ca. 150 m und einer Breite von 35 m erscheinen. Die Wandkunst mit einer Gesamtfläche von mehr als 7.000 ㎡, eine der größten ihrer Art in der Welt, würde zu einem Kulturdenkmal werden, das für seine Zeit und Fläche einzigartig ist.

EREIGNISÜBERSICHT

Zeitraum:
17. Juli - 5. September 2021
Eintritt:
Kostenlos
Platzieren:
Marunouchi-Gebäude (2-4-1 Marunouchi, Chiyoda-Bezirk, Tokio)
Shin-Marunouchi-Gebäude (1-5-1 Marunouchi, Chiyoda-Gemeinde, Tokio)
Zugriff:
1 Minute zu Fuß von der Tokyo Station Marunouchi South Exit,
direkte Verbindung vom Bahnhof Tokio der Tokyo Metro Marunouchi Line
Organisiert von:
Tokyo Metropolitan Government,
Arts Council Tokyo (Tokyo Metropolitan Foundation für Geschichte und Kultur)
Planung und Management:
Drill Inc.
Fan:
Mitsubishi Estate Company Co., Ltd., Mitsubishi Jisho Property Management Co., Ltd. (Unterstützung des Veranstaltungsortes)
Konzern:
Atamatote International, Amana Inc., Antenna Ltd., Odds Design

Die Artisten

Tadanori Yokoo / Mimi Yokoo

Das Konzept dieses Projekts

Das Konzept dieses Projekts lautet „Universe COSMO POWER“. Unzählige Wesenheiten bilden das riesige Universum und wachsen endlos weiter.

Die Aktivität winziger Lebensformen wird zu Energie, indem sie sich verbindet und sammelt und einen Wellengang erzeugt, der auch in Zukunft weiter wächst.

Dieses Projekt beinhaltet den Wunsch, diese Energie, diese große Welle von Universumslebensformen, von Tokio in die Welt und in die Zukunft zu übertragen.

Basierend auf diesem Konzept haben wir Tadanori und Mimi gebeten, Originalarbeiten mit den Themen Wasser (Aqua) und Feuer (Ignis) zu erstellen, da diese die Elemente sind, die die Grundlage des Weltraumlebens bilden.

Während dieses Projekt ursprünglich für den Sommer 2020 geplant war, wurde es aufgrund der Verbreitung von COVID-19 um ein Jahr verschoben.

Nach der Entscheidung über die Verschiebung wurden weiterhin Gespräche mit Tadanori und Mimi geführt.

Es wurde ein für den Sommer 2021 geeignetes Thema gewählt, das die Energie umfasste, die von Tokio in die Welt und von der Gegenwart in die Zukunft übergeht.

Durch die Werke der beiden Künstler, die Themen in einem Paar ausdrücken, wie das in der Antike gezeichnete Wandbild, das die Zeit und die Orte, an denen sie entstanden sind, übersteigt und Entdeckungen und Phantasie in die Gegenwart bringt, ist zu hoffen, dass diese Instillation eine Botschaft senden kann, die transzendiert Nationalität und Zeit selbst.

Da die Kunstwerke von verschiedenen Aussichtspunkten aus von oben oder unten sowie von links und rechts von der Mitte über die massiven 7000㎡ + Flächen betrachtet werden können, haben die Künstler eine Methode angewendet, mit der Sie je nach Ort unterschiedliche Entdeckungen finden können du schaust von.

* Programminhalte können sich ändern.

PROFIL

Kontakt
Sekretariat „Super Wall Art Tokyo“ (Drill Co., Ltd.)
E-Mail: superwall@drill-inc.jp
OBERSTE SEITE