Tokyo Tokyo FESTIVAL Spezial 13

Menü öffnen

NEWS & THEMEN

Ankündigung der Manga-Ausstellung "Was wäre wenn Tokio"

Das Manga „What if Tokyo“ ist eines der Tokyo Tokyo FESTIVAL Special 13, das vom Arts Council Tokyo gesponsert wird und von der Tokyo Metropolitan Government und der Tokyo Metropolitan Foundation für Geschichte und Kultur veranstaltet wird und im Sommer 2020 im Museum of Contemporary Art Tokyo stattfinden wird.
Die Manga-Ausstellung „What if Tokyo“ ist ein Kunstprojekt, bei dem Japans führende Manga-Künstler „Tokyo“ im Jahr 2020 als Manga-Werk verlassen, ein wichtiger Wendepunkt für Tokio. Dieses Mal haben sich 20 Manga-Künstler entschieden, die an diesem Projekt teilnehmen und Manga-Werke zeichnen werden. Taiyo Matsumoto von "Ping Pong", Ino Asano von "Solanin", Shinichi Ishizuka von "BLUE GIANT" usw. werden als ausgestellte Werke neue Comics zum Thema Tokio zeichnen.

Details sindPressemitteilungBitte sehen

NEWS & THEMENLISTE